Prophylaxe

Die Bezeichnung Prophylaxe umfasst alle vorbeugenden Maßnahmen, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates, also Karies und Parodontitis, zu verhindern. Mit nur geringem Aufwand ist es heute möglich, ein Leben lang ohne Füllungen und Zahnersatz auszukommen. Durch verantwortungsvolle Prophylaxe lassen sich nicht nur spätere Folgen und damit verbundene Kosten vermeiden: Auch das Risiko für andere Leiden, etwa des Herz-Kreislauf-Systems, sinkt. Daher empfehlen wir die regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR).

Was passiert bei einer PZR?

Was passiert bei einer PZR?

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) geht deutlich über das hinaus, was jeder Mensch täglich selbst erledigen kann. Sie ist eine intensive Reinigung der gesamten Zahnoberflächen und erreichbaren Wurzeloberflächen, sowie der Zahnzwischenräume. Das speziell ausgebildete Prophylaxeteam entfernt alle weichen und mineralisierten Zahnbeläge sowohl mit Handinstrumenten als auch mit Ultraschallgeräten. Eventuell verbleibende Verfärbungen auf den Zahnoberflächen werden mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes entfernt. Die Zahnoberflächen werden abschließend mit einer Prophylaxepaste poliert und es wird ein Fluoridlack zum Schutz des Zahnschmelzes aufgetragen.

 

 

SPRECHZEITEN:

Mo. & Do.08.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
Di. & Mi.08.00 - 19.00 Uhr
Fr.08.00 - 14.00 Uhr
0 22 34 / 2 41 28